Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

MeCoSa - Mentoring & Coaching Programm für Sachsen-Anhalt

MeCoSa - Mentoring & Coaching Programm für Sachsen-Anhalt

ESF_rgb_printDas Projekt der Koordinierungstelle Genderforschung & Chancengleichheit Sachsen-Anhalt (KGC) wird gefördert durch:

Für mehr Informationen zum Programm bitte hier klicken.

Panorama_BuntstiftNach einem erfolgreichen ersten Durchgang geht MeCoSa 4.0 in die Verlängeung und startet ab Oktober mit einer neuen Runde.

Anmeldungen ab sofort möglich!

Die Angebote für Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen findet ihr in kürze hier. Wir freuen uns von euch zu hören/lesen.
Viele Grüße euer Projektteam :)

„MeCoSa 4.0 – Vorsicht Erfolg!“ Das war die Kernaussage der Abschlussveranstaltung des Projektes am 15. Mai 2017 im Familienhaus Magdeburg. ...

 DSC_1369_640x480

Alle Bilder sowie der Link zum vollständigen Beitrag finden Sie unter mehr.

21. September 2017 - "Forschen in Europa"

Mit der kostenlosen Veranstaltung „Forschen in Europa: nationale und europäische Forschungsförderung“ will die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zusammen mit der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) Graduierte, Dokto-randen/innen und PostDocs über die vielfältigen nationalen und europäischen Fördermöglichkeiten informieren. ...

21. Sep. 2017  |  ganztägig ab 09:00 Uhr |  OVGU - Unicampus
Gebäude 22, Hörsaal 2 & Gebäude16, Hörsaal 5


Anmeldung sowie mehr Informationen: http://www.euhochschulnetz-sachsen-anhalt.de/forschenineuropa2017.html

Letzte Änderung: 31.08.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Ansprechpartnerinnen
 
Maria Rosenbaum, M.A.
Projektkoordinatorin "MeCoSa 4.0"
Telefon: 0391 67-57062
maria.rosenbaum@ovgu.de
Geb. 18, R. 247
OVGU | KGC

Universitätsplatz 2 |
39106 Magdeburg
 

Jana Haselhorst
Projektmitarbeiterin "MeCoSa 4.0"
Telefon: 0391 67-57087
jana.haselhorst@ovgu.de
Geb. 18, R.247
OVGU | KGC
Universitätsplatz 2 | 39106 Magdeburg

 

Bei Fragen zum Programm, einzelnen Veranstaltungen oder zur Teilnahme sowie bei Anregungen oder Kritik wenden Sie sich gerne an uns.